Titelbild Gymmotion 2019
GYMMOTION - DIE FASZINATION DES TURNENS
Presse & Media

Turnweltmeisterin Pauline Schäfer bei der GYMMOTION zu Gast

21. November 2017

Bereits zum 8. Mal kommt die einmalige Show „GYMMOTION – Die Faszination des Turnens“ mit neuem Programm „the light“ in die Messe Chemnitz | Weltmeisterin Pauline Schäfer gibt Autogrammstunde

Der Stargast bei der diesjährigen GYMMOTIN ist zweifelsohne die frischgebackene Weltmeisterin am Balken - Pauline Schäfer. Die 20-jährige Turnerin vom TuS 1861 Chemnitz-Altendorf holte bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im kanadischen Montreal Gold am Schwebebalken. Es war der erste WM-Sieg einer deutschen Turnerin seit 1987. „Es war ein unglaublicher, sensationeller und unerwarteter Erfolg.“, freut sich auch Trainerin Gabriele Frehse über diese Sensation. Pauline Schäfer wird in der Pause der Show Autogramme im Foyer der Messe Chemnitz geben.
 
Auch in diesem Jahr können sich die Besucher der einzigartigen Turngala GYMMOTION wieder von erstklassigen Akrobaten und eindrucksvollem Entertainment verzaubern lassen. Das neue Programm „the light“ zeigt die Sterne der Artistik. Fast schon traditionell werden die jungen sächsischen Turner die Show eröffnen. Außergewöhnliche Talente agieren kunstvoll in einer faszinierenden Welt voller Farben und Fantasy. Zum ersten Mal bewegen sich in der Show virtuelle Projektionsflächen durch den Raum. Mensch und Technik bilden somit eine Symbiose der Überraschungen. Kombinationen von Sport, Artistik und Akrobatik, Formen, Farben und Licht zeigen vollkommen neue Möglichkeiten.
 
„the light”- Show Programm

Just two men 
Das Duo „Just two men“, gehört zu den besten Strapaten-Künstlern weltweit. Ihre einzigartige und ungeheuer kraftvolle Show ist eine Reise in die Welt der Luftartistik. Die beiden ukrainischen Artisten Artem Lyubanevych und Oleg Shakirov arbeiten bereits seit 2009 zusammen und haben schon mehrere internationale Preise gewonnen. Die unvergleichliche Kombination aus Kraft und Flugartistik zeigt eine vollkommene Harmonie von Körper und Geist.

Duo Aleshin „Ikarische Spielen“ aus Moskau
 Das Duo Aleshin ist seit 2005 weltweit auf den größten Produktionen zu sehen - ihre Perfektion ist nicht von dieser Welt. Icarian Games ist klassische Zirkuskunst, die man in dieser Perfektion nur selten sieht. Einer auf dem Rücken - der andere in der Luft. So versuchen sie es Ikarus, dem Namensgeber der ikarischen Spiele, gleich zu tun und damit aus der Gefangenschaft und den Zwängen zu entfliehen. Präzision und Timing und schier unglaubliche akrobatische Fähigkeiten zeichnen den auf dem Rücken liegenden Mann aus, der seinen Partner durch die Luft wirbelt und ihn Schraubensaltos - und auch den unglaublichen Doppelsalto performen lässt. Von 2013 bis 2015 arbeiteten sie für den Cirque du Solei in der „Varekai“ Show, blieben ihrem Arbeitgeber auch 2016 treu und wurden Teil der Show „Joya“.

Andrei Spatar - Handstandäquilibristik aus Kiev / Ukraine 
Eine zeitlose Äquilibristik-Darbietung präsentiert von Andrei Spatar. Sein außergewöhnliches Balancegefühl auf seinen Händen und seine außergewöhnliche Choreographie lassen Minuten in Sekunden vergehen. Mit seiner mysteriösen Art zieht er das Publikum in seinen Bann. Die faszinierenden Handstände und seine kuriose Körperkunst machen seine Darbietung einzigartig.
 
Marcelini & Oskar
 Marcelini & Oskar – das sind nicht einfach „nur“ der Bauchredner Marcus Geuss und seine Puppe. Das sind Herrchen und Hund, Zweibeiner und Vierbeiner, alter Hase und Frechdachs im Showgeschäft. Das ungleiche Duo Marcelini & Oskar teilt Haus & Hütte und geht gemeinsam durch Dick und Dünn – und natürlich Gassi.
Der mehrfach preisgekrönte Ventriloquist und Moderator Marcelini präsentiert seine Kunst bei Galas, Shows oder im Varieté. Zusammen mit Oskar gewinnt Marcelini mit Witz und Humor, Liedern, magischen Kunststücken und gekonnten Confèrencen sein Publikum. Mit ihrem abendfüllenden Programm bieten Marcelini & Oskar einen zauberhaften Varietèabend und ein tierisches Vergnügen!
 
Swing it
 Die neue Sensation aus Dänemark. Auf einer 30 Meter langen Air-Track-Bahn wird der Name zum Programm. Artistik, Witz und jede Menge Bewegung lassen die Show-Nummer zu einer wahren Bewegungsexplosion werden. Doppel- und Dreifach-Saltos mit bis zu 3 Schrauben lassen keine Wünsche offen.

Wild Group aus Kiev / Ukraine
 Lassen Sie sich entführen in eine Phantasiewelt der Körperbeherrschung und Balance. Bei „Wild Group“ entstehen durch ihre Körper Traumbilder und märchenhafte Figuren. Körper auf Körper werden akrobatische Skulpturen aufgebaut. Magische Muskelspiele nehmen ihren Lauf. Mit schwebender Leichtigkeit zelebrieren sie die Kunst des mühelosen Verbiegens und Verdrehens und schichten ihre Körper zu kühnen Lebend-Baukunstwerken. Eine brillante Demonstration menschlichen Könnens in totaler Perfektion.
 
Sumo Boys
 Wenn zwei Sumo-Ringer auf einem großen Trampolin auftreten ist ein Spektakel der besonderen Art zu erwarten. Unglaublich aber wahr - selbst der doppelte Salto ist für unsere „schweren Jungs“ kein Problem. Artistik trifft Sport und Comedy - die Sumo Boys.
 
Gusel Group
Die jungen Artistinnen kommen vom Circusstudio „Grazie“ aus der russischen Stadt Perm. Die Darbietung „Flächen“ wurde im Jahr 2012 von der internationalen Regisseurin und Choreographin Guzel Sabirziano- va. inszeniert. Die Musik zu dieser Darbietung wurde von dem Komponisten Alexei Gamov geschrieben. Die Kombination von Handstandartistik, Äquilibristik im Einklang und mit perfekter Symbiose der sechs Körper, zaubern ein visuelles 5-Gänge-Menü auf die Bühne.
 
LED in Motion
 Das Gymmotion-Show-Team präsentiert eine Kombination aus Tanz, Akrobatik und neueste LED-Technology. Körper, Musik und Choreographie bilden eine Einheit und lassen Farben und Formen entstehen.
 
Rhythmische Sportgymnastik, Laura Jung
 Laura Jung, eine der besten Deutschen Rhythmischen Sportgymnastinnen der letzten Jahre, präsentiert eine atemberaubende Show, bei der die ganze Vielfalt dieser Sportart zelebriert wird. Sie selbst ist 16-fache Deutsche Meisterin und nahm an 5 Europameisterschaften und 3 Weltmeisterschaften teil.
 
Nadine Stockmann – Gesang
 Nadine ist professionelle Sängerin, Songtexterin und Musicaldarstellerin. Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte sie in Hamburg an der Stage School Of Music Dance and Drama und wurde direkt im Anschluss als Solistin weltweit verpflichtet. Ihr weiterer beruflicher Weg führte sie auf zahlreiche deutsche und internationale Bühnen. 

Marcel Schawo
 Wheel of light. Marcel Schawo, Welt- und Vizeweltmeister im Rhönradturnen, beherrscht das Rhönrad wie kein zweiter in der Artistenszene. In „Wheel of Light“ zeigt er in seinem LED-Rhönrad eine einzigartige Symbiose aus Licht, Choreographie und Artistik. Seine unverwechselbare Dynamik am Rhönrad verzaubert das Publikum.

Balkenshow,  Breathing Underwater
 Leistungssport in Kombination mit Gesang. „Breathing Underwater“ lässt Gesangs- und Körperwelten zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen.
 
Barrenshow Eternity
 Barrenturnen auf Wettkampfniveau. 2 Ausnahmeathleten am Barren präsentieren die hohe Kunst dieser einzigartigen Sportart.
 
25. November 2017 | 18.00 Uhr | Messe Chemnitz | Halle 1
Tickets sind ab 10,00 € im Ticket-Service MARKT 1, Tel. 0371 4508-722, in allen Freie-Presse-Shops sowie unter www.faszinationturnen.de erhältlich.